about aboutfam

Im Jahr 1992 hatten wir, Elvira Zeitlhöfler aus dem niederbayrischen Straubing und Ich ,Stefan Schäfer aus dem Hessischen Fulda den Entschluss gefasst Wurstwaren aus Deutschen Landen zu vertreiben.
Mit dem elterlichen Reisegewerbe aufgewachsen, lag nahe dies auf Märkten zu betreiben.
Neben den herkömmlichen bekannten Produkten wollten wir uns jedoch mit unserem Sortiment abheben.
Dies gelang dann mit Start einer eigenen Produktionslinie in Thüringen.
Wer an Thüringen denkt, verbindet damit nicht nur das "Grüne Herz Deutschlands",sondern auch die weitit über seine Landesgrenzen hinaus bekannten herzhaften Wurstwaren.
Die meisten Artikel unseres Sortiments sind aus unserer eigenen Produktion im schönen Thüringer Erlbachtal.
Dieser Betrieb wurde bereits 1893 gegründet und kann somit auf eine lange Erfahrung in der Salamiproduktion zurückgreifen.
Schon im Jahre 1927 erhielt eine Dauerwurst die Auszeichnung "Beste Thüringer Salami".
Diese Produkte sind von Ihrer Art her einmalig und sonst nirgends erhältlich.. Zum Teil arbeiten wir noch nach den alten Rezepturen.Unsere Salamis reifen in den über 100 Jahre alten Tonziegelkammern welche sonst soweit wohl nirgends mehr zu finden sind.
Nach dem Reifen kommt das traditionelle Rauchverfahren mit Buchenholz zum Einsatz.
Dies, die günstige Lage des Betriebs im Thüringer Holzland, das hier herrschende milde Klima und die reine Luft begünstigen besonders die Herstellung von Roh- und Dauerwurstwaren und verleiht unseren Spezialitäten ihr typisches würziges Raucharoma.
Den restlichenTeil unserer Waren bestreiten wir durch Zukauf von ausgewählten Produkten aus verschiedenen Regionen wie zum Beispiel unsere luftgereiften Spezialitäten aus dem Thüringer Eichsfeld, Bayrische Rauchwurstwaren sowie ein Teil aus der hessischen Region.

© Salamihütte.de